„Am liebsten bin ich Hamlet.“

Berliner Schauspieler und Synchronsprecher Sebastian Urbanski liest in Wetzlar aus seiner Autobiographie „Am liebsten bin ich Hamlet. Mit dem Downsyndrom mitten im Leben.“.

Ein volles Haus mit über 90 Interessierten begrüßte den Schauspieler, Synchronsprecher und Buchautor Sebastian Urbanski zu seiner Lesung in der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar. Auf Einladung des Down-Syndrom Familientreffs Mittelhessen e.V. war Urbanski mit Familie aus Berlin angereist und nutzte die Gelegenheit einen Tag länger in der Dom- und Goethestadt zu verweilen und sich die Stadt anzusehen. Nach einer kurzen Vorstellung des Vereins durch die Vorsitzende Annette Klatt führte Jörg Kratkey durch die Veranstaltung. Für die musikalische Umrahmung sorgte Michael Offermann an der Feenharfe.

In seinem autobiographischen Buch „Am liebsten bin ich Hamlet. Mit dem Downsyndrom mitten im Leben.“ erzählte Sebastian Urbanski von dem Bemühen seiner Eltern, ihm alle die Dinge beizubringen, die Kinder in ihrer jeweiligen Entwicklungsphase können müssten. Er berichtet mit einem Augenzwinkern von Situationen aus dem Alltagsleben mit einem Kind mit Downsyndrom, in denen sich die einen oder anderen Eltern im Publikum wieder fanden. Viel Schmunzeln, Lachen aber auch Nachdenkliches begleitete die Lesung. Urbanski berichtete von seinem Beruf als Schauspieler und der Angst respektlos und abfällig behandelt zu werden.

Sein Appell am Ende: „Und es macht mich sehr froh, wenn ich dabei mithelfen kann, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass Anderssein keine Einschränkung ist. Ich bin ein sehr glücklicher Mensch. Das Leben ist zwar nicht immer einfach, aber es ist viel zu schön, um sich von irgendetwas zurückhalten zu lassen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: